Training unter Corona- Auflagen

 

Liebe Schützin, lieber Schütze, 

der kontaktlose Sport im Freien und in Indoor-Anlagen ist unter Auflagen wieder erlaubt. Deshalb dürfen wir ab sofort wieder unseren 100m Stand nutzen. Allerdings gelten auch hier die gleichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wie auf den 25m und 50m Ständen. 

Hinweise zum Trainingsbetrieb: 

  • Es darf nur trainiert werden, wenn eine Aufsicht mit der entsprechenden Aufbauschulung anwesend ist. Sie übernimmt die Standaufsicht und ist für die Einhaltung und Durchführung der Auflagen verantwortlich. 

Die nächste Unterweisung für Standaufsichten in durch Corona bedingte Hygiene Maßnahmen
findet am Samstag, 13.06.2020 um 13.30 Uhr auf dem 10m Stand statt. 

  • Aufgrund der Auflagen und der räumlichen Gegebenheiten können die Stände wie folgt belegt werden:  

    25m Stand     Stand 1 – 3 – 5 – 7   → 4 Schützen + Aufsicht
    50m Stand     Stand 3 – 5 – 7         → 3 Schützen + Aufsicht
    100m Stand   Stand 1 – 4               → 2 Schützen + Aufsicht

Die unterwiesenen Aufsichten organisieren die Einteilung und Übernahme der Standaufsichten über eine WhatsApp-Gruppe (zur Aufnahme in die Gruppe bei Elke Sommer, 0178-3393778 melden).  

  • Aktuelle Trainingszeiten:

Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag/Feiertag 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 18.00 – 21.00 Uhr

  • Die Schießzeit pro Schütze wird auf eine Stunde begrenzt (maximal 60 Minuten pro Trainingseinheit).
  • Es werden keine festen Rennen / Durchgänge mehr eingeteilt. Deshalb kann es aufgrund der begrenzten Kapazitäten zu Wartezeiten kommen. Falls alle Stände belegt sind muss vor der Anlage oder bei AKIS im Biergarten gewartet werden. 

Wichtig: Zuschauer und Gäste sind auf den Ständen nicht erlaubt!

  • Training auf dem 10m Stand ist nur nach Absprache mit dem OSM möglich. 
  • Derzeit ist noch kein Fallplattentraining möglich
  • Es kann wieder ein Flintentraining angeboten werden. Dieses wird gerade von den Verantwortlichen organisiert. Infos zu den Terminen gibt es u. a. über eine neue WhatsApp Gruppe. Auch die Anmeldung zum Flintentraining wird über WhatsApp erfolgen. 

Bei Interesse zur Aufnahme in die Gruppe bitte bei Thomas Kullmann, 0151 40529356 melden.

  • Da dem Verein durch die Hygieneauflagen Kosten entstehen (z. B. Desinfektionsmittel, Handschuhe, Scheibenmaterial), müssen wir vorübergehend auch für Mitglieder eine kleine Standgebühr von 1 EUR pro Training verlangen. Bitte das Geld passend zum Training mitbringen.
  • Weitere Trainingszeiten und/oder Veränderungen der Abläufe passen wir der jeweiligen Entwicklung an. 

Die Auflagen bedeuten für uns starke Einschränkungen und verlangen einen hohen Grad an Disziplin. Allerdings bedeuten sie auch einen Schritt zur Normalität.

Nutzen wir die wiedergewonnenen Möglichkeiten zum Training, indem wir verantwortungsvoll unserem schönen Sport nachgehen. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Richter
Oberschützenmeister
SVgg 1912/13 Eppelheim e.V.
 

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Am Training darf nicht teilnehmen, wer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit Personen hatte, die erhöhte Temperatur und/oder Atmungsinfekte hatten

• Pro Standanlage nur so viel Schützen wie Stände offen sind + Aufsicht
• Abstand zu anderen Schützen mind. 1,5m
• Maskenpflicht auf der gesamten Anlage
Ausnahme: Auf dem Schießstand während des Trainings.
• Hände desinfizieren

• Eintragung in das Kontaktbuch (Liste liegt aus)
• Eigene Ausrüstung mitbringen: Gehörschutz / Auflagen für die Waffen / Matte für liegend Schützen
• keine Gastschützen oder Zuschauer auf den Ständen
 
 
 
ACHTUNG
Die Kreismeisterschaften 2020 im Sportschützenkreis Heidelberg sind abgesagt!
 

Ranglistenturnier in Rohrbach 50m KK 2015

ranglistenturnier-KK-50m 2015 640x480

 Eppelheimer Schützen sehr erfolgreich beim Ranglistenturnier
Am Samstag, den 22.08.2015, hatte die Schützen-Gesellschaft Rohrbach die SVgg Eppelheim und den Schützenverein Kirchheim zu einem sehr interessanten Wettkampf eingeladen: es wurde ein Ranglistenturnier mit dem Selbstladegewehr (Kleinkaliber) auf die Distanz von 50m ausgetragen.
Bei dieser anspruchsvollen Disziplin muss der Schütze mit dem Selbstladegewehr mit Zielfernrohr drei Zeitserien (je 5 Schuss in 15 Sekunden) liegend freihändig schießen.
Insgesamt haben 16 Schützen an diesem Wettkampf teilgenommen, wobei drei Schützen von der SVgg Eppelheim am Start waren.
Und das Ergebnis der Eppelheimer Schützen kann sich sehen lassen: den 1. Platz belegte Stefan Harbarth mit 143 Ringen (von 150 möglichen Ringen) und Hans-Peter Wolf konnte sich mit 138 Ringen den 3. Platz sichern.
Wir gratulieren unseren Schützen zu diesen hervorragenden Ergebnissen und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und natürlich "Gut Schuss".

SVgg 03.09.2015

Eppelheimer Schützenjugend kehrt erfolgreich von den diesjährigen Landesmeisterschaften in Ittersbach zurück

lm 2015 jugend 640x480

Mit insgesamt 5 Medaillen kehrt die Schützenjugend der SVgg Eppelheim von den Landesmeisterschaften zurück nach Eppelheim. Mit 2 persönlichen Bestleistungen konnte Alisha Faßl sich den Landesmeistertitel sowie den Vizelandesmeistertitel sichern. In der Disziplin KK 60 Schuss konnte sie mit 581 von 600 Ringen das gesamte Feld hinter sich lassen. In der Disziplin KK 3 x20 musste sie sich mit 559 von 600 Ringen nur einer Konkurrentin aus dem Landesleistungszentrum geschlagen geben. Jan Martin konnte an seinem Geburtstag, ebenfalls mit seiner persönlichen Bestleistung von 369/400 Ringen, völlig überraschend den Vizelandesmeistertitel in Empfang nehmen. Unserer Luftgewehrmannschaft mit den Schützen Eileen Faßl, Jan Martin und Alexander Erb konnten sich einen hervorragenden 3.Platz erkämpfen.

Die Ergebnisse im Überblick:

Alisha Faßl:
KK-60 Schuss liegend     1. Platz
KK 3 x 20                       2. Platz
LG                                 5. Platz

Eileen Faßl:
KK 3 x 30                      3. Platz
LG 3-Stellung                 3. Platz
LG                                 7. Platz
LG Mannschaft               3. Platz

Jan Martin:
LG                                 2. Platz
LG Mannschaft               3. Platz

Alexander Erb:
LG                               12. Platz
LG Mannschaft                3. Platz

Xaver Schwabbaur:
LG                               13. Platz
KK 3 x 40                       4. Platz
KK 3 x 20                       9. Platz

Nun warten alle gespannt, ob die erreichten Ergebnisse für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft nach München gereicht haben. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jugendlichen und an das Trainerteam zu den erreichten Erfolgen und weiterhin „Gut Schuss“

SVgg 06.08.2015

Jugendpfingstturnier 2015

Der Schützenkreis 5 Heidelberg kehrt mit einem guten 3.Platz vom Jugendpfingstturnier 2015 aus Herxheim zurück

jugendpfingst 2015 640x360

Zum 47.mal fand das Jugendpfingstturnier in Herxheim bei Landau statt. Bei diesem dreitägigen Turnier trafen sieben verschiedene Schützenkreise aufeinander, die sich im Wettkampf messen wollen.

Jeder Schützenkreis startet mit den 10 besten Schützen/innen des Kreises. Im Mannschaftsmodus können so 10 Einzelpunkte sowie 2 Mannschaftpunkte je Wettkampf geholt werden.

Der Schützenkreis 5 trat als Titelverteidiger 2014 zu diesem Turnier an und konnte einen hervorragenden 3.Platz erreichen.

Turniersieger wurde die Heimmannschaft aus Landau gefolgt vom Schützenkreis St.Wendel

Im nächsten Jahr wird der Ausrichter des Jugendpfingstturnier der Schützekreis 5 Heidelberg sein. Also schon mal im Kalender vormerken und weitersagen Die Wettkämpfe werden in Dossenheim stattfinden. Wir hoffen auf ein großes Zuschauerinteresse und würden uns freuen Interessierten unseren Sport näher zu bringen.

 

Die Eppelheimer Schützenjugend stellte mit insgesamt 5 Startern die größte Jugendgruppe im Schützenkreis 5.

Für den Schützenkreis 5 starteten folgende 5 Eppelheimer Jungschützen:

Alisha Fassl, Eileen Fassl, Jan Martin, Alexander Erb und Yannik Dietzow

Wieder einmal ein toller Erfolg für unsere Schützenjugend, die nun beginnt, sich mit Ihrem Trainer Andreas Reinig für die Landesmeister-schaften in Ittersbach vorzubereiten. Weiterhin Gut und Schuss und viel Erfolg bei den Landesmeisterschaften.

SVgg 05.06.2015

KM 2015 der Jugend

Eppelheimer Schützenjugend erfolgreich bei der Kreismeisterschaft 2015

km 2015 jugend 640x480

Mit insgesamt 18 Goldmedaillen, 4 Silbermedaillen und 3 Bronzemedaillen kehrte die Schützenjugend des SVgg Eppelheim von den diesjährigen Kreismeisterschaften in Kirchheim und bei der Schützengilde Heidelberg zurück

Der Medaillenspiegel im Überblick:

Eileen Faßl: 6x Gold
Xaver Schwabbaur: 4x Gold
Alexander Erb: 3x Gold, 2x Silber
Jan Martin: 3x Gold, 1x Silber
Alisha Faßl: 2x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
Yannik Dietzow: 1x Bronze
Jonas Pflästerer: 1x Bronze

Herzlichen Glückwunsch an unsere Schützenjugend, die wieder einmal durch ihre sehr guten Ergebnisse, die hervorragende Jugendarbeit der SVgg Eppelheim unterstreicht. Ein großer Dank gilt auch den Eltern, die immer voll hinter dem Sport ihrer Kinder stehen und diesen tatkräftig unterstützen. Nun warten alle gespannt, ob die erreichten Ergebnisse für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft 2015 in Ittersbach reichen werden.

Die SVgg Eppelheim gründet eine Damenmannschaft

Unsere neu gegründete Damenmannschaft nahm dieses Jahr zum ersten Mal an den Kreismeisterschaften 2015 erfolgreich teil.

Die Ergebnisse im Überblick:

Elke Sommer Luftgewehr Damenklasse 333 von 400 Ringen
Elke Sommer Luftpistole Damenklasse 324 von 400 Ringen
Birgit Dietzow Luftgewehr Damenaltersklasse 330 von 400 Ringen
Cornelia Faßl Luftgewehr Damenaltersklasse 310 von 400 Ringen

 

Alisha Faßl Landesmeisterin 2015 im Armbrustschießen

alisha lm armbrust 2015 640x480

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Armbrustschießen in Dossenheim kehrte unsere Jungschützin Alisha Faßl, die in den Armbrustdisziplinen für den Schützenverein Dossenheim startet, als Landesmeisterin sowie als Vizelandesmeisterin zurück. In der Disziplin Armbrust 10 m erreichte sie mit 370 von 400 Ringen ihre persönliche Bestleistung und wurde Landesmeisterin. Bei der 30 m Armbrust errang sie 99 von 120 Ringen und wurde mit diesem Ergebnis Vize-Landesmeisterin. In beiden Disziplinen hat sie somit die geforderten Ringzahlen für die Deutsche Meisterschaft erreicht und darf sich auf München freuen. Ein besonderes Highlight ist die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft bei der 30 m Armbrust, da diese auf dem Oktoberfest in einem Bierzelt stattfindet. Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg in München und vor allem „Gut Schuss“.

SVgg 11.06.2015

Eppelheimer Jungschützen kehrt erfolgreich vom AEV Finale 2015 bei der Gilde zurück

aev final 2015 640x480

Mit drei 1.Plätzen, vier 2.Plätzen sowie mit weiteren guten Platzierungen kehrte die erfolgreiche Jugendabteilung der SVgg Eppelheim vom AEV Finale nach Hause zurück.

Die Ergebnisse im Überblick

AEV Gesamtsieger Jugend:

1.Platz Eileen Fassl
2.Platz Jan Martin
4.Platz Alex Erb
5.Platz Elias Pflästerer
6.Platz Jonas Pflästerer

AEV Gesamtsieger Junioren:

1.Platz Xaver Schwabbaur
4.PlatzYannik Dietzow

AEV Gesamtsieger Mannschaft:

1.Platz Eppelheim 1 Eileen Fassl, Jan Martin, Xaver Schwabbaur
2.Platz Eppelheim 2 Alexander Erb, Jonas Pflästerer, Elias Pflästerer

Finale Jugend:

1.Platz Alexander Erb
2.Platz Eileen Fassl
4.Platz Jan Martin
5.Platz Elias Pflästerer
6.Platz Jonas Pflästerer
Finale Junioren:

2.Platz Alisha Fassl
5. Platz Xaver Schwabbaur
8.Platz Yannik Dietzow

Ein großes Dankeschön an unserer Trainer, Betreuer und Eltern, die unsere Jugend immer wieder großartig in ihrem Sport unterstützen und zu diesen Erfolgen beigetragen haben. Macht weiter so.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.