Training unter Corona- Auflagen

 

Liebe Schützin, lieber Schütze, 

der kontaktlose Sport im Freien und in Indoor-Anlagen ist unter Auflagen wieder erlaubt. Deshalb dürfen wir ab sofort wieder unseren 100m Stand nutzen. Allerdings gelten auch hier die gleichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wie auf den 25m und 50m Ständen. 

Hinweise zum Trainingsbetrieb: 

  • Es darf nur trainiert werden, wenn eine Aufsicht mit der entsprechenden Aufbauschulung anwesend ist. Sie übernimmt die Standaufsicht und ist für die Einhaltung und Durchführung der Auflagen verantwortlich. 

Die nächste Unterweisung für Standaufsichten in durch Corona bedingte Hygiene Maßnahmen
findet am Samstag, 13.06.2020 um 13.30 Uhr auf dem 10m Stand statt. 

  • Aufgrund der Auflagen und der räumlichen Gegebenheiten können die Stände wie folgt belegt werden:  

    25m Stand     Stand 1 – 3 – 5 – 7   → 4 Schützen + Aufsicht
    50m Stand     Stand 3 – 5 – 7         → 3 Schützen + Aufsicht
    100m Stand   Stand 1 – 4               → 2 Schützen + Aufsicht

Die unterwiesenen Aufsichten organisieren die Einteilung und Übernahme der Standaufsichten über eine WhatsApp-Gruppe (zur Aufnahme in die Gruppe bei Elke Sommer, 0178-3393778 melden).  

  • Aktuelle Trainingszeiten:

Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag/Feiertag 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 18.00 – 21.00 Uhr

  • Die Schießzeit pro Schütze wird auf eine Stunde begrenzt (maximal 60 Minuten pro Trainingseinheit).
  • Es werden keine festen Rennen / Durchgänge mehr eingeteilt. Deshalb kann es aufgrund der begrenzten Kapazitäten zu Wartezeiten kommen. Falls alle Stände belegt sind muss vor der Anlage oder bei AKIS im Biergarten gewartet werden. 

Wichtig: Zuschauer und Gäste sind auf den Ständen nicht erlaubt!

  • Training auf dem 10m Stand ist nur nach Absprache mit dem OSM möglich. 
  • Derzeit ist noch kein Fallplattentraining möglich
  • Es kann wieder ein Flintentraining angeboten werden. Dieses wird gerade von den Verantwortlichen organisiert. Infos zu den Terminen gibt es u. a. über eine neue WhatsApp Gruppe. Auch die Anmeldung zum Flintentraining wird über WhatsApp erfolgen. 

Bei Interesse zur Aufnahme in die Gruppe bitte bei Thomas Kullmann, 0151 40529356 melden.

  • Da dem Verein durch die Hygieneauflagen Kosten entstehen (z. B. Desinfektionsmittel, Handschuhe, Scheibenmaterial), müssen wir vorübergehend auch für Mitglieder eine kleine Standgebühr von 1 EUR pro Training verlangen. Bitte das Geld passend zum Training mitbringen.
  • Weitere Trainingszeiten und/oder Veränderungen der Abläufe passen wir der jeweiligen Entwicklung an. 

Die Auflagen bedeuten für uns starke Einschränkungen und verlangen einen hohen Grad an Disziplin. Allerdings bedeuten sie auch einen Schritt zur Normalität.

Nutzen wir die wiedergewonnenen Möglichkeiten zum Training, indem wir verantwortungsvoll unserem schönen Sport nachgehen. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Axel Richter
Oberschützenmeister
SVgg 1912/13 Eppelheim e.V.
 

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Am Training darf nicht teilnehmen, wer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit Personen hatte, die erhöhte Temperatur und/oder Atmungsinfekte hatten

• Pro Standanlage nur so viel Schützen wie Stände offen sind + Aufsicht
• Abstand zu anderen Schützen mind. 1,5m
• Maskenpflicht auf der gesamten Anlage
Ausnahme: Auf dem Schießstand während des Trainings.
• Hände desinfizieren

• Eintragung in das Kontaktbuch (Liste liegt aus)
• Eigene Ausrüstung mitbringen: Gehörschutz / Auflagen für die Waffen / Matte für liegend Schützen
• keine Gastschützen oder Zuschauer auf den Ständen
 
 
 
ACHTUNG
Die Kreismeisterschaften 2020 im Sportschützenkreis Heidelberg sind abgesagt!
 

Zum Start der Luftpistolenrunde 2014 in der Kreisklasse haben die Eppelheimer Luftpistolenschützen am 13.10.2013 beim SV Dossenheim einen guten Wettkampfauftakt hingelegt und mit deutlichem Abstand gewonnen, so daß die SVgg-Eppelheim mit dem ersten Platz die Tabelle anführt. Die teilnehmenden Schützen für Eppelheim waren:
Alexander Best 363 Ringe
Thomas Kreichgauer 337 Ringe
Dirk Hofmann 335 Ringe
Michele Pirolo 317 Ringe
Adolf Kolb 307 Ringe

Hallo Sportfreunde, wir haben unsere diesjährige Runde geschossen. Ich möchte mich bei allen für die Teilnahme und für ihr sportliches faires Verhalten bedanken. Ich hoffe, es hat Euch allen Spaß gemacht, mir auf jeden Fall! Es war wieder eine schöne Runde. Nicht vergessen möchte ich, mich bei allen Vereinen zu bedanken, die uns in diesem Jahr ihre Standanlagen zu Verfügung gestellt haben (SVgg Eppelheim, SV Dossenheim, Gilde Heidelberg, SV Wieblingen). Mein besonderer Dank geht an den SV Wieblingen für die Unterstützung und die problemlose Durchführung unserer Siegerehrung mir der Bewirtung sowie bei unserem Kreisschützenmeister Bruno Winkler für Erstellung der Urkunden. Nun wünsche ich Euch eine gute Zeit und bleibt gesund. Zur nächsten Runde im Jahr 2014 melde ich mich rechtzeitig. Ich hoffe, Ihr seid wieder dabei. Gruß Wilfried

Abschlusstabelle

 
Schütze Verein 1. RWK 2. RWK 3. RWK 4. RWK Summe Schnitt
1. Klaus Barth SV Wieblingen 131 126 130 127 514 128,50
2. Alexander Best SVgg Eppelheim 119 131 132 131 513 128,25
3. Horst Werner SV Dossenheim 125 130 123 132 510 127,50
4. Stefan Harbarth SVgg Eppelheim 127 123 124 120 494 123,50
5. Willi Schweikert SVgg Eppelheim 125 128 118 108 479 119,75
6. Bruno Winkler SG Rohrbach 117 111 113 106 447 111,75
7. Thomas Reutner Gilde Heidelberg 127 112 97 102 438 109,50
8. Hajo Ditton Gilde Heidelberg 100 108 116 107 431 107,75
9. Daniel Guthannß SV Schlierbach 103 90 101 116 410 102,5
10. Dirk Hofmann SVgg Eppelheim --- 126 123 123 372 124,00
11. Georg Neidig Gilde Heidelberg --- 123 127 119 369 123,00
12. Walter Rettwitz SV Kirchheim 109 113 --- --- 222 111,00
13. Fredy Hirscher Gilde Heidelberg --- --- 101 91 192 96

.

Bei der Sportpistolenrunde Kleinkaliber 2013 im Sportschützenkreis 5 Heidelberg belegte nach dem letzten Wettkampf die Mannschaft der SVgg-Eppelheim souverän den ersten Platz von 11 teilnehmenden Vereinen in der Kreisklasse. Auch in der Rangliste der einzelnen Schützen belegten die Eppelheimer Schützen sehr gute Platzierungen. 1. Alexander Best 13. Adolf Kolb 16. Dirk Hofmann 20. Michele Pirolo 36. Josef Kuntz 38. Martin Riedlberger 55. Thomas Kreichgauer

spopi 2013 150x200

Einzelwettbewerb - Plazierung der Eppelheimer Schützen unter 27 Teilnehmern

Ordonnanzgewehr aufgelegt, Schützenklasse 1.59.10

1. Fießer, Lutz
3. Schwegler, Klaus
4. Hofmann, Dirk
5. Schweikert, Willi
7. Zäpfel, Mathias
8. Harbarth, Stefan
13. Best, Alexander

Mannschaftswettbewerb

Ordonnanzgewehr aufgelegt, Schützenklasse 1.59.10

1. Platz SVgg Eppelheim 1
Lutz Fießer
Mathias Zäpfel
Stefan Harbarth

3. Platz SVgg Eppelheim 2
Klaus Schwegler
Willi Schweikert
Alexander Best

Unterhebelrepetierer, Altersklasse 1.56.50

1. Engelhart, Rainer
2. Fießer, Lutz

Eppelheimer Kurzwaffenschützen bei den Kreismeisterschaften 2013 in den Kurzwaffendisziplinen als Einzelstarter und in der Mannschaft wieder sehr erfolgreich.

Stefan Harbarth: 11x Gold, 1x Silber
Wilfried Knopke: 6x Gold, 3x Silber, 1x Bronze
Alexander Best: 5x Gold, 4x Silber
Lutz Fießer: 3x Gold, 1x Bronze
Willi Schweikert: 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze
Mathias Zäpfel: 1x Gold, 3x Silber
Ronald Berger: 1x Gold, 2x Silber
Bernhard Lucke: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
Rainer Engelhart: 1x Gold, 1x Silber
Adolf Kolb: 1x Silber

Kreismeisterschaft Kurzwaffe 2013

Ergebnis Großkaliberrunde 2013

Hallo Sportsfreunde,
nachdem unsere Runde gestern in Rohrbach mit dem letzten Wettkampf endete, stehen nun alle Platzierungen fest.
Um ca. 18.00 Uhr endete der letzte Durchgang, und auch die letzten Helfer konnten zum gemütlichen Teil übergehen.
Besonders erfreulich ist, daß die neu eingeführte Mannschaftswertung von allen Vereinen so gut angenommen wurde.
Bis auf wenige Ausnahmen ( termin- und krankheitsbedingt ), beendeten fast alle Mannschaften in voller Wertungsstärke ihre Runde.
Da wollen wir unseren Hans-Willi Beisel nicht vergessen, dem diese Mannschaftswertung immer an Herzen lag.
Einen besonderen Dank an Harry und sein Team für das gelungene Wintergrillen.
Nicht vergessen möchte ich die Vereine Wieblingen, Gilde Heidelberg, Rohrbach und Eppelheim, die uns wieder ihre Stände, das gesamte Scheibenmaterial und auch die nötigen Helfer zur Verfügung stellten.
Seit nunmehr rund 10 Jahren eine runde Sache mit ständig steigender Teilnehmerzahl !!!
Ich hoffe, wir sehen uns alle gesund und munter bei den Kreismeisterschaften 2013 wieder.
Bis dahin Stefan

gk 2013 platz 200x150 gk 2013 teiln 200x150

Ergebnisliste

03.02.2013

Die Mannschaft der SVgg Eppelheim hat in der Luftpistolenrunde 2013 in der Kreisklasse Gruppe A den 2. Platz belegt.
Die teilnehmenden Schützen waren,

Alexander Best
Lutz Fießer
Dirk Hofmann
Adolf Kolb
Thomas Kreichgauer
Michele Pirolo
Martin Riedelberger

Weitere Infos findet man auf der Website Schützenkreis 5 unter Sport / Rundenwettkampf.

30.01.2013

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.