Kreisschützenball 2019

Bild: Mark Faßl

auf dem Foto (v. l.): Lena Hasse, Elke Sommer, Noah Sommer, Erik Weber, Nils Schumaeker, Michael Reinig, Eileen Faßl, Alisha Faßl

Kreisschützenball 2019 vom Schützenkreis 5 Heidelberg

Am zweiten Samstag im Januar fand im Kirchheimer Bürgerzentrum der Schützenball vom Schützenkreis 5 Heidelberg statt. Traditionsgemäß wurde der Kreisschützenball pünktlich um 20 Uhr mit dem Böllerschießen eröffnet.  Zum Badener Lied betraten die Fahnenträger und die Majestäten der jeweiligen Vereine des Schützenkreises den Festsaal, wo sie von der Kreissportleiterin Beate Hirscher begrüßt und vorgestellt wurden. Für die SVgg 1912/13 Eppelheim e. V. nahmen das amtierende Schützenkönigspaar Daniela Lautermann und Helmut Katz, der amtierende Jung-Schützenkönig Nils Schumaeker und der Fahnenträger Andreas Reinig am Festzug teil.

Zu der Veranstaltung waren auch zahlreiche Ehrengäste erschienen, die in der Begrüßungsrede von Kreisschützenmeister Bruno Winkler mit einem besonderen Willkommensgruß bedacht wurden. In seiner Rede ging Bruno Winkler auf einige Themen ein, die die Schützenwelt im letzten Jahr beschäftigt haben und die uns auch weiterhin begleiten werden.

Im Anschluss wurde unser Jugendtrainer Mark Faßl, unter großem Applaus der Eppelheimer Schützenjugend,  für sein herausragendes Engagement im Jugendbereich mit der Kreisnadel in Bronze ausgezeichnet.

Auch unsere Jungschützen wurden auf die Bühne gebeten: Lena Hasse, Nils Schumaeker, Noah Sommer und Erik Weber bekamen für die Teilnahme am Jugendpfingstturnier im letzten Jahr ein Erinnerungsfoto und ein kleines Präsent vom Kreisjugendleiter Christian Luttenberg überreicht.

Die Sportler-Ehrung wurde von der Kreissportleitung vorgenommen. Hierbei wurden Sportler geehrt, die im vergangenen Jahr bei den Rundenkämpfen und bei den Landes- und Deutschen Meisterschaften erfolgreich waren: von der SVgg Eppelheim wurden mit der Kreisehrennadel in Bronze Lena Hasse, Nils Schumaeker und Erik Weber ausgezeichnet und mit Silber wurde Noah Sommer geehrt. Die goldene Kreisehrennadel, teilweise zum wiederholten Male, wurde an Michael Reinig, Meike Winkler, Elke Sommer, Eileen Faßl und Alisha Faßl verliehen.

Und die Eppelheimer Schützen konnten sich weiter freuen: beim Kreisjugendkönigschießen sicherte sich Alisha Faßl den Titel 1. Dirndl und Erik Weber wurde 2. Knappe. Außerdem gewann Erik Weber in diesem Jahr den begehrten Kreiskönigspokal.

Zwischendurch gab es eine tolle Einlage der Gruppe Rhythme Attack von der Tanzschule Krauss. Mit ihrer Streetdance Aufführung sorgten die Tänzerinnen für staunende und begeisterte Gesichter unter den Gästen. Nach dem offiziellen Teil des Abends zog es die Gäste auf die Tanzfläche und an die Sektbar, wo reger Betrieb herrschte.

Die Schützenvereinigung 1912/13 Eppelheim e. V. gratuliert Ihren Schützinnen und Schützen zu den sportlichen Erfolgen und den Auszeichnungen.

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.
Unsere Datenschutzordnung Verstanden